Freitags-Füller …

Heute ohne großes Vorgeplänkel – hier kommt der Füller von Barbara 1.  In diesem Monat  wird in unseren Gefilden mal wieder Karneval gefeiert – was bin ich froh, dass die Pubertären pubertär sind und ich nicht mehr mit muss auf irgendwelche Umzüge. Allerdings will das Elfenmädchen dieses Jahr das erste Mal ins Festzelt – ob mir…

Ausgelesen ….

Eines der Bücher, die ich mir zu Weihnachten wünschte – und auch bekommen habe – war „54 Minuten – Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe“ von Marieke Nijkamp. Von diesem Buch hatte ich bei einem der vielen Buch-Dates gelesen und da mich ähnliches Thema bei „19 Minuten“ von Jodie Picoult schon gepackt…

12 Monate …

Ernsthaft???? Vergessen, verplant, verpeilt! Letzte Woche hatte ich noch daran gedacht; habe mir noch gesagt, dass ich den Beitrag planen muss, weil ich ja nicht da bin am Wochenende und so. Und dann – im Glückstaumel ein freies Wochenende zu haben – vergessen. Deshalb jetzt – total verspätet – mein Abschlussbild von der Aktion, die…

Kritzelkram ….

Ganz entgegen meiner derzeitigen Stimmungslage malte ich ein doch recht farbenreiches und – zumindest in meinen Augen – fröhliches Bild….. Leider stelle ich doch immer wieder fest, dass die Farben mit meiner Handykamera nicht richtig wieder gegeben werden – schade – aber zur Zeit nicht zu ändern. Die Ausschnitte treffen es farblich schon eher ….…

1000 Fragen an mich #3

Und weiter geht es mit den nächsten Fragen, die vielleicht gewisse Dinge klären können, wer ich eigentlich bin oder auch was ich noch (sein) möchte. Es ist schon interessant, was da so ganz spontan aus mir „raus bricht“ oder auch erst nach langen Sinnieren. Mehr zu der ganzen Aktion findet ihr übrigens bei Johanna, die das…

Ausgelesen …

Der liebe Bloggerkollege fraggle schreibt manchmal oder auch öfter über Bücher, bei denen ich einen unwiderstehlichen Drang verspüre, sie ebenfalls zu lesen. So geschehen bei „Die Kinder“ von Wulf Dorn.  Zum Inhalt lt. Verlagshomepage: Auf einer abgelegenen Bergstraße wird die völlig verstörte Laura Schrader aus den Trümmern eines Wagens geborgen. Im Kofferraum entdecken die Retter eine…

Freitags-Füller …

So – der letzte Freitag in diesem Monat – ernsthaft? Kann es sein, dass dieses Jahr ebenso vorbei fliegt, wie das letzte? Vielleicht sollte ich mal eine Abhandlung über die Zeit an sich oder mein Zeitempfinden schreiben … aber zunächst gibt es hier den Freitags-Füller von Barbara….. 1. Den 1. Platz habe ich noch nirgendwo…