Bin ich elitär? …. Oder ein weiterer Award…..

Ein weiterer Award hat mich erreicht von Arne und seinem Blog Arne´s Comfy Couch. Ein Award, den ich bis dahin noch nicht kannte, den

BLOGGER RECOGNITION AWARD

 

DIE REGELN

1. Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und verlinke ihn.
2. Schreibe einen Beitrag um deinen Award zu präsentieren.
3. Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast.
4. Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
5. Nominiere 15 andere Blogger für diesen Award.
6. Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast, und verlinke deinen Beitrag zum Award.

Also, lieber Arne, lieben Dank für deine Nominierung. Punkt 1 erledigt.

Der Beitrag, in dem ich den Award präsentiere, liegt euch hiermit vor. Punkt 2 erledigt.

Wie habe ich mit dem Bloggen angefangen – Das habe ich bestimmt irgendwo schon einmal erwähnt, aber ich fasse es gerne noch mal zusammen. Die Gefährtin vom Großen (Bruder) erzählte beim gemeinsamen Kennenlernen, dass sie einen Blog betreibe. Ich war hin und weg, hatte ich doch irgendwie nach einer Möglichkeit gesucht, das, was ich so von mir gebe, nicht nur öffentlich zu machen, sondern auch irgendwie zu konservieren. Nach langen schlaflosen Nächten kurzen Minuten Bedenkzeit hatte ich mir bei WordPress einen Überblick verschafft und total spontan meinen Blog für eröffnet erklärt. Punkt 3 erledigt.

Ratschläge für neue Blogger … Ich fühle mich eigentlich selber immer noch vollkommen neu in dem Metier, aber ich versuche es mal. Am allerwichtigsten ist es, denke ich, dass man sich nicht verbiegt. Schreibt oder zeigt das, was euch gefällt. Bleibt ihr selber. Und bleibt offen (denn meine Erfahrung hat gezeigt, dass so ein Blog tatsächlich im Wandel sein kann. Ich schreibe heute meist über andere Dinge als zu Beginn. Und gerade das finde ich – neben dem Kontakt zu anderen Bloggern – das großartige: das sich meine persönliche Entwicklung auch irgendwo hier widerspiegelt und das kein Stillstand besteht). Es waren wohl mehr als zwei Ratschläge  – aber egal. Punkt 4 erledigt.

Ich soll 15 andere Blogger nominieren ….. Okay – ich versuche es….

Livricieux

Mein Name sei Mama

Flashtaig

Neues vom Schreibtisch

UmgeBUCHt

Zeilenende

Wortgerinnsel

Fraggle

Wie war das mit den Regeln, die gebrochen werden müssen? Acht nominierte Blogger dürfen für heute reichen. Also, Punkt 5 mehr als halbwegs erledigt.

So, und bei Punkt 6 denke ich mal, dass die nominierten Blogger über die obige Verlinkung Bescheid bekommen (hier setze ich mal auf WordPress). Punkt 6 erledigt.

Wenn sich sonst jemand durch diesen Award angesprochen fühlt, der darf das Stöckchen ganz freiwillig und ohne Nominierung aufheben. Viel Spaß euch allen!

Advertisements

11 Gedanken zu “Bin ich elitär? …. Oder ein weiterer Award…..

  1. Pingback: BLOGGER RECOGNITION AWARD – Ich lese

  2. Ach herrje, ich bin ja auch nominiert – zum dritten Mal, ich mache dann einen 3 in 1 Beitrag, es soll ja nicht in Arbeit ausarten 😉
    Übrigens pingt das nicht bei Verlinkung des Blogs an sich, diesem Irrtum bin ich auch mal unterlegen. Pingt nur bei Verlinkung von Beiträgen oder Seiten

    Gefällt 2 Personen

  3. Pingback: 2 in 1 – Awards – reisswolfblog

  4. Zwei Nominierungen an einem Tag, dass ich das noch erleben darf! 😉 Danke!

    Hmmm, ich überlege gerade aus Deiner Nominierung und der von Vro so etwas wie einen „2 in 1“-Beitrag unter Missachtung jeglicher Award-Regeln zu machen… 🙂

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s