Liebster-Award ….

Diesmal keine direkte Einladung, sondern ein freiwilliger Aufruf von der Klabauterfrau und sie hatte so tolle Fragen im Gepäck, dass ich mich gezwungenermaßen 😉 freiwillig meldete, um diese zu beantworten …..

Ein Dank an dich 🙂

liebster-award-2

Regeln für die Liebster-Award-Nominierung:
1) Danke der Person, die dich für den Liebster-Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
2) Beantworte alle 11 Fragen, die Dir der Blogger stellt, der dich nominiert hat.
3) Nominiere 2 bis unendlich weitere Blogger für den Liebster-Award.
4) Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
5) Schreibe diese Regeln in deinen Artikel über den Liebster-Award.
6) Informiere die von Dir nominierten Blogger über deinen Artikel.

  • Stell dir vor, ich lade dich übers Wochenende ein. Was würdest du mir als Gastgeschenk mitbringen?

Oh, da habe ich ganz spontan so einige Ideen – du bist ja gerne am Meer – da würde ich dir glatt einen Tagesausflug ans Meer mitbringen inkl. Bewirtung in einem netten Lokal (da habe ich dann auch noch was davon) oder alternativ ein wenig freie Zeit, damit du Zeit für dich hast oder (wenn ich vorher im Lotto gewonnen habe) ein Urlaub im WoMo 🙂

  • Gab es bestimmte Kindergeburtstagtraumen bei dir? Spiele, essen….

Ganz ehrlich – ich glaube nicht. Und wenn es da was gab, dann habe ich es wahrscheinlich so verdrängt, dass es mir nicht mehr einfällt….

  • Verrätst du deinen Kosenamen deiner Eltern für dich?

Meine Mutter nannte mich Emma Klara Mathilde, wenn ich was angestellt habe (also, ganz selten 😉 ). Ansonsten Trienchen oder Sabinchen oder Bienchen – besonders letzteres habe ich gehasst und irgendwann durfte nur noch meine Oma mich so nennen.

  • Geschmäcker ändern sich oft. Hast du aus deiner Kindheit irgendetwas mit ins Erwachsensein mitgenommen?

Eindeutig ja – es gibt da dieses Gen bei uns in der Familie – entweder es vererbt sich oder nicht. Der Apfel-Opa, der Große, das Elfenmädchen und ich haben es auf jeden Fall: Wir lieben MILCHMÄDCHEN und schlürfen das am liebsten direkt aus der Tube 🙂

  • Dein langjähriger Postbote baggert dich an. Was machst du? Was unternimmst du dafür/dagegen?

Mein langjähriger Postbote war lange Zeit eine Frau 🙂 Ich spinne mal rum: Wenn ich nicht verheiratet und frei bin und der Typ (Mann) auch gut aussehend – why not? Vielleicht bekomme ich meine Post dann immer besonders früh 😉 In meiner aktuellen Situation (glücklich verheiratet) freue ich mich über dann wahrscheinlich über unsere großen Briefkästen, so dass er gar nicht in Verlegenheit kommt, bei mir klingeln zu müssen.

  • Jemand findet deinen Blog total toll und will ihn dir abkaufen! Schlägst du zu? ….nein , keine Millionen! Es sind nur 999€ für alle Rechte und Worte.

Nur 999 Euro für all die wunderschönen und hochintelligenten Dinge, die ich hier poste????? NEVER EVER – NIEMALS – NOPE!!! Auch nicht für 1001 Euro ….

  • Jemand möchte dir deinen größten Wunsch ( Reise, Resthof ect) erfüllen. Dafür musst du nur einmal nackischt über euren Dorfplatz und zurück zur Geschäftszeit laufen! Machst du mit?

Oha – wahrscheinlich bekomme ich von irgendjemand auch irgendwas geboten, damit ich das nicht mache 🙂 Spontan würde ich ja sagen, denn so ein Resthof in Norddeutschland oder vielleicht auch in Dänemark mit viel Land drum herum wäre eine großartige Sache. Und da kann ich mich ruhig mal für die fünf Minuten lächerlich machen (vor allem, weil ich dann ja sowieso weg ziehe …)

  • Wenn du dir eine Superkraft für dich aussuchen könntest, welche würdest du wählen?

Ich will keine Superkraft – ich brauche nur Gelassenheit!

  • Wenn du einem neugeborenen Kind einen einzigen Rat geben könntest, welcher wäre das?

„Bleib wie du bist und ändere dich täglich“ – und das war nur das, was mir spontan eingefallen ist. Wenn ich da länger drüber nachdenke, bleibt es nicht bei einem Rat ….

  • Worüber könntest Du Dich jeden Tag aufregen?

Das ist eigentlich immer von meiner jeweiligen Stimmung abhängig. Es gibt Tage, da kann ich das Chaos in den Zimmern der Pubertiere großartig ignorieren. Dann habe ich allerdings auch so Minuten, Stunden oder Tage, da könnte ich …. Oder Politiker – auch immer wieder gerne ein beliebtes Thema. Oder die Ignoranz mancher Menschen oder oder oder …. Aber eigentlich versuche ich mir gewisse Aufregungen gerade abzugewöhnen – deshalb auch zusätzlich der Wunsch nach der Superkraft 🙂

  • Warum hast du mitgemacht?

Ich habe mitgemacht, weil deine Fragen einfach großartig sind und mir tatsächlich spontan zu jeder eine Antwort einfiel.

 

Nominieren und neue Fragen – das spare ich mir, gebe aber gerne die Fragen von der Klabauterfrau an euch weiter….

Wer möchte? Wer hat noch nicht? Oder wer hat schon und möchte nochmal?

 

Advertisements

22 Gedanken zu “Liebster-Award ….

  1. Pingback: Ein Gestohlener Award #1 – Von Kindheitserinnerungen und Superkräften – lebensseiten

  2. Pingback: geklauter Liebster Award. | colours & darkness

  3. Pingback: Liebster-Award | reisswolfblog

  4. Emma Klara Mathilde – ist ja großartig. Streng und lieb und lustig zugleich 🙂
    Ab € 1002 würdest du dann eventuell schwach?! Aber dein Blog ist doch unbezahlbar!
    Wenn du nackisch übern Dorfplatz läufst – denk dran, heut hat ja jeder ne Kamera dabei und so ein Filmchen ist schnell hochgeladen 😉

    Gefällt 2 Personen

  5. Bienchen… Das merke ich mir – für den Fall, dass ich Dich mal ärgern möchte… 😉

    Hmmm, falls sich später die Gelegenheit ergibt, setze ich mich mit den Fragen auch mal auseinander, denke ich. Kurz: Ich möchte! 🙂

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s