Die ollen Römer oder Griechen ….

Mein Malkurs – ja – ich bin wieder dabei … Und nachdem das ganze letzte Woche mit den Wassertropfen pflastersteinmäßig ins Wasser gegangen ist, wurde es diese Woche etwas besser… oder zumindest war ich zufriedener 🙂

Wir sollten so olle Steinköpfe von toten Römern oder Griechen abzeichnen. Ich fands schwierig, vor allem, weil meine Köpfe immer leben wollten und ich immer wieder die Augen viel zu lebendig gezeichnet habe.

Schließlich ist dieser Kopf dabei heraus gekommen….

2017-01-31-12-44-252017-01-31-12-44-21

Bleistiftzeichnung, Januar 2017

Bisschen gruselig, oder?

Advertisements

27 Gedanken zu “Die ollen Römer oder Griechen ….

  1. Sieht sehr gut umgesetzt aus, klasse. Übrigens: Meine Kinder sahen Wassereimer von oben angeschaut in meinen „Tropfen“ 😅
    Vorgestern war meine erste Zeichenkursstunde und ich lernte, den Stift zu halten, gerade Linien zu malen, Geraden aus der Umgebung aufs Blatt übertragen…… kurz ich bin noch sehr weit weg davon die seelenlosen römischen Schönheiten auf das Papier zu bringen 😏

    Aber Spaß macht es mir in jedem Fall

    Gefällt 1 Person

  2. Ich finde, du hast das Alienhafte, das mich vor diesen römischen Büsten gruseln lässt, ganz gut eingefangen. Das finde ich ja an den behauenen Steinklötzen so spannend, dass ihr Blick so leer ist. Verständlich, dass dir das schwer gefallen ist, aber die Dame hast du so leer gemalt, die wäre ideal für eine Casting-Show. 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s