[Montagsfrage] Siegfried, Max und andere Helden …

Es ist Mittwoch und ihr bekommt meine Antwort zu der wirklich schönen Frage, die das Buchfresserchen diese Woche stellt ….

montagsfrage_banner

Montagsfrage: Hast du bestimmte Bücher aus deiner Kindheit, die schöne Erinnerungen hervorrufen?

Witzigerweise habe ich ja erst vor kurzem ein Buch vorgestellt, welches so ungefähr das erste ist, an das ich mich erinnern kann. Den Beitrag dazu findet ihr hier.

Außerdem habe ich die Bücher geliebt, die mir der Verkehrswacht-Opa immer vorgeleseen hat: Das waren zum einen „Max und Moritz“ und noch schöner: „Peterchens Mondfahrt“. Und mit allen, die gerade da waren, habe ich Lieder aus „Sang und Klang fürs Kinderherz“ gesungen. Hier besitze ich sogar die Ausgaben aus meiner Kindheit, vollgekritzelt und im pubertären Wahn verschandelt – aber original und meins 🙂

Ansonsten habe ich, sobald ich selber lesen konnte, hauptsächlich Enid Blyton verschlungen: „Hanni und Nanni“, „Dolly“, „Fünf Freunde“, aber auch „Die Schwarze Sieben“, die „Abenteuer-Reihe“ oder „Geheimnis um …. „. Reihe um Reihe wurde von mir eingeatmet und weckt auch jetzt noch schönste Erinnerungen. So habe ich tatsächlich vor ca. einem Jahr alle „Hanni und Nanni“ Bände erneut gelesen und fand es einfach schööööön. Dazu kamen – wahrscheinlich ziemlich untypisch für ein Mädchen in meinem Alter, aber angeregt vor allem von der Wintermami – die deutschen und griechischen Heldensagen. Ich habe mit Siegfried gekämpft und bin mit Ikarus zur Sonne geflogen. Und habe noch so einiges mehr mit meinen Heldinnen und Helder meiner Kindheit erlebt …

Und?
An welche Bücher erinnert ihr euch so?

Advertisements

25 Gedanken zu “[Montagsfrage] Siegfried, Max und andere Helden …

  1. Ich lese seit ich es kann :-).
    Dr. Dolittles Bücher … ich glaub der war immer auf Weltreise … nicht von ungefähr, dass ich gerne unterwegs bin.

    Und natürlich Pippi Langstrumpf, Karl May hab ich auch gelesen, Mark Twain, Robinson Crusoe.
    Als Teenie sämtliche Angelique-Ausgaben … schmacht, schluchz.
    Schöne Frage. Danke.
    Herzlich. Petra

    Gefällt 1 Person

  2. wer kennt Barbie und Susan? eine art Hanni und Nanni-verschnitt,die gehörten zu meinen Lieblingsbüchern genauso wie “ Wölfe, Bären und Banditen“ von Jack London, Quentin Durward der Bogenschütze , dann alles was mit Winnetu zu tun hatte .. die Siegfried-Sage hab ich meinem Bruder stibitzt, dann war da noch die Gina aus dem Doktorhaus und Kai erobert Brixholm von Rolf Ulrici, dann von Erich Kloss die Forsthaus-Serie und und und ….. Alle wecken längst vergessen geglaubte Erinnerungen.. lang ist’s her 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Ich hatte es auch mit Hanni und Nanni. Und die Mädchen Bücher von Marie-Louise Fischer fand ich auch gut. Eins meiner liebsten Kinderbücher war aber „Finchen“, über eine freche lebendige Puppe. Das habe ich mir erst neulich nochmal angeschafft was werden wir doch sentimental im Lauf der Zeit 😊

    Gefällt 1 Person

  4. Ich habe als Kind immerzu gelesen. Im Bett mit Taschenlampe, auf dem Weg zur Schule mit Buch vor der Nase (und nicht häufiger gestolpert als heute mit Smartphone ;-)) und nach der Schule wieder und abends sowieso. Ich habe mir dicke Käsebrote geschmiert, weil es die bei Heidis Großvater auf der Almhütte gab. Ich habe mir Salz aus der Küche geholt und aus der Hand geleckt, weil die Gefangenen der Pantherschlucht so glücklich waren, als sie endlich welches fanden und ich habe mit dem kleinen Wassermann gebangt, als er trockene Füße hatte und hoffte, nicht krank davon zu werden. Ich habe Fury geliebt, die Unendliche Geschichte, Ronja, Pippi, das Mädchen aus dem Weltraum, Hanni und Nanni, aber auch Jim Knopf und überhaupt alle Märchen. Die ganz unbedingt. Die Städtische Bibliothek hatte ein Regal voller Märchenschinken aus der ganzen Welt. Das war von oben bis unten meins. Und die Lieblingsbücher habe ich heute alle noch und lese meiner Tochter von Ronja, Momo, Harry und all den Helden vor, wenn wir abends am Ofen sitzen…

    Gefällt 2 Personen

  5. Ganz früh: Die Jim-Knopf-Bände, die habe ich sogar noch vorgelesen bekommen und besitze sie noch. Gaaaaaaaaaanz viel Karl May. Hanni und Nanni, Dolly, Fünf Freunde etc. kamen später. Eine ganze Zeit lang habe ich alles gelesen, was nicht bei drei auf dem Baum war, Hauptsache, es war DICK. Alle Bände von den drei Musketieren zum Beispiel und natürlich den Grafen von Monte Christo. Und und und. Hach ja …
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

  6. Ich hatte, wie Änschie, eine riesige Märchenbüchersammlung. Bzw. die habe ich immer noch.
    Hanni und Nanni und Dolly habe ich auch gelesen, dann die Klassiker Der kleine Wassermann, Die kleine Hexe, Das kleine Gespenst. Und ich erinnere mich nach an das Buch Der dicke, fette Pfannekuchen.
    Später in der beginnenden Pubertät habe ich Bücher gefressen. Es gab aber zwei absolute Lieblingsbücher, die ich inzwischen mindestens schon 20 mal gelesene habe: Der Graf von Monte Christo und Ein Mädchen tanzt ins Leben.

    Gefällt 1 Person

  7. Dass die Sagen des klassischen Altertums (ich nehme doch mal an, du hattest als Kind auch die Gustav-Schwab-Griechen) bei dir so beliebt waren, find ich gut. Das ist so eine wilhelminische Tradition, dass die etwas für Jungs seien, weil für Mädchen ja Trotzkopf und Wildfang da waren und man die typischen Verhaltensweisen für die Geschlechter daran einüben sollte. An und für sich taugen die aber auch für Mädchen. Du Emanze. 😉

    Gefällt 3 Personen

  8. Oh da fallen mir so einige Bücher ein! Mein Max und Moritz Sammelband. Mein Lütt Matten Buch. Oder auch meine riiiiiesengroße Sammlung an Märchen und später auch Disneyfilmen. Ich erinner mich auch gut an die Schallplatten, mit Kinder- und Geschichtenliedern. Hach Kind sein war fein. Und wenn ich mal Kinder habe, kriegen die das alles auch auf die Ohren (also Schallplatte und vorgelesen) 😊

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s