Heute lese ich …

Heute lese ich …. „Das Museum der Pflanzen“ von Kathy Willis und Katie Scott. Erschienen ist es 2016 im Prestel Verlag.

61dtjzzeoml-_sx361_bo1204203200_ Zum Inhalt: Katie Scott ist die Meisterin der Naturillustrationen. In diesem außergewöhnlichen Buch präsentiert sie uns die prächtigsten Pflanzen unserer Erde, die sie fast fotografisch detailliert gezeichnet hat. Über Bäume und Sträucher, Algen, Pilze, Blumen und Gräser kann man hier alles mögliche entdecken. Die Biologin Kathy Willis liefert dazu passende Hintergrundinformationen.

„Tritt ein und erforsche das Königreich der Pflanzen mit all seiner Blütenpracht!“ (Klappentext)

Allein das große Format beeindruckt inklusive der beeindruckenden Illustrationen, die einem schon auf dem Buchdeckel entgegen springen.

Dies ist nicht nur ein Bildband, sondern gleichzeitig ein Buch über die Entstehungsgeschichte der Pflanzen. Wie in einem richtigen Museum betritt man „Säle“ (Kapitel), in denen man einer Zeitreise gleich, zunächst zu den Anfängen des pflanzlichen Lebens reist und erkundet, wie sich welche Pflanzen verändert haben.

„Dies ist kein gewöhnliches Museum. Stell dir vor, du könntest durch alle Felder, Wälder und Blumenwiesen dieser Welt streifen. Wie wäre es, wenn du die schönsten, exotischsten und eigenartigsten Pflanzen an einem einzigen Ort bewundern oder auf eine Zeitreise zu den Anfängen des Lebens auf unserem Planeten gehen könntest? All das kannst du erleben – auf den Seiten des Museums der Pflanzen!“

Unterteilt in gut strukturierte Kapitel findet man jeweils auf einer Seite wunderschöne Illustrationen von Katie Scott und auf der anderen Seite Informationen zu diesen. Scott schafft es, ihren Illustrationen Leben einzuhauchen. Farbenfroh und verspielt und doch real und detailgetreu kommen sie daher. Das ganze Buch lebt von diesen Illustrationen. Die Informationen von Willis erschlagen nicht, sondern sind knapp und informativ gehalten. Auch zu den Lebensräumen der jeweiligen Pflanzenarten und -familien finden sich Informationen.

 

 

Ein traumhafter Bildband und ein perfektes Weihnachtsgeschenk für alle Pflanzen- und Naturliebhaber, zum Schmökern, Blättern, Versinken, auf-sich-Wirken-lassen.

Ich bin restlos begeistert!

Inzwischen beteiligt sich bei „Heute lese ich …“ auch
Michaela von Buecherlogie
und Regine von Regenbogen und Freudentränen

und Mein Name sei Mama

und Veronika von vrojongliert
und Tarlucy

Einen herzlichen Dank an den Verlag, der mir das Buch als Rezensionsexemplar kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Ich gebe hier – trotz kostenlosem Exemplar  – meine eigene, ehrliche Meinung wieder …

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Heute lese ich …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s