In Erinnerung …

Heute bin ich über ein Bild gestolpert.

100_3406Ostern 2010.

Wir wußten, es würde unser letztes gemeinsames Osterfest werden.
Und es sollte für alle schön werden.

Und es war schön.

Wir waren alle da.

Mit Lachen und Weinen. Wir waren laut und leise.

Und voller Liebe.

Jeder wußte es.
Du auch.
Keiner sprach darüber.
Die wichtigen Dinge hatten wir gesagt.
Oder würden wir noch sagen.

Wir waren einfach da.

Und feierten uns und das Leben.

Und mehr brauchtest du nicht.

Und wir auch nicht.

(Und es gibt Momente, in denen ich nicht damit rechne – da spüre ich dich plötzlich neben mir und deine Hand auf meiner Schulter – und ich weiß – alles ist gut)

Advertisements

17 Gedanken zu “In Erinnerung …

  1. „(Und es gibt Momente, in denen ich nicht damit rechne – da spüre ich dich plötzlich neben mir und deine Hand auf meiner Schulter – und ich weiß – alles ist gut)“ – Diese Hand ist sehr beruhigend. Und manchmal kann man auch einen Schemen sehen. Und dann weiß ich, ich darf mich jetzt tragen lassen.

    Sehr schöne Zeilen, danke dafür.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s