Das Fenster …

Und es ist wieder soweit. Tante Tex hat die Messlatte noch höher gelegt.
Diesmal ist das Thema zum Story-Samstag:

Eine Bildinterpretation zu folgendem Bild ….

 

Er hatte immer noch dieses Bild vor Augen. Und jedes Mal, wenn er nur daran dachte, schossen ihm wieder die Tränen in die Augen.

Eigentlich hatte es sich ja schon Jahre zuvor angekündigt. Die drohende Katastrophe. Aber eigentlich wollte es auch keiner wahr haben. Und so tat die Menschheit das, was sie am besten konnte und steckte den Kopf in den Sand und zog sich Scheuklappen über.

Bis es dann zu spät war.

Dank einiger weniger Menschen, die weitsichtig genug waren und über das nötige Kleingeld verfügt hatten, war dieses einzelne Raumschiff gebaut worden, das in der Lage sein sollte, einen kleinen Rest der Menschheit ins All zu transportieren. Dort wollten sie sich eine neue Heimat zu suchen.

Er war nur dank seines Großvaters, der sein gesamtes Vermögen in den Raumschiffbau gesteckt hatte, auserwählt worden, mitfliegen zu dürfen. Trotz seiner kümmerlichen zehn Jahre und obwohl er nichts an Fähigkeiten vorweisen konnte. Manchmal fragte er sich, ob er nicht besser auf der Erde geblieben wäre. Lediglich drei weitere Kinder in seinem Alter gab es. Passend noch einen Jungen und zwei Mädchen. Diese sollten das Überleben der menschlichen Rasse sichern. Was immer das auch heißen sollte.

Sein Großvater war zurück geblieben.
Ebenso seine Eltern. Und andere Verwandte und Freunde.

Nun saß er also in seiner Kabine und schaute auf seine Heimat.
Die Erde, wie sie noch vor ein paar Tagen ausgesehen hatte.

Er hatte allerdings immer noch die Explosion des Planeten vor Augen, als alles auseinander brach, was er bisher gekannt hatte.

Der Blick auf das Hologramm, das ihm statt des Ausblicks ins All gezeigt wurde, tröstete ihn nicht.
Im Gegenteil …

Advertisements

8 Gedanken zu “Das Fenster …

  1. Pingback: [Story-Samstag] Der Schlüssel – Tante TeX textet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s