Worüber man besser nicht spricht …

Worüber spricht man denn nun besser nicht?

MitmachBlog

Was man hat, darüber spricht man nicht.
Worüber man spricht, das hat man nicht.

Laotse

Hm, Laotse – ob ich dem so zustimmen möchte, was er da so von sich gegeben hat?

Zunächst muss ich das mal praktisch für mich umsetzen.

Wenn ich z.B. Geld habe, dann würde ich nicht darüber sprechen. Wenn ich allerdings über Geld spreche, dann habe ich keins. Ok – das stimmt. Ich rede ständig über Geld, habe aber keins.
Aber wenn ich z. B. über Bücher spreche, dann hätte ich diese nicht. Aber ich habe Unmengen an Büchern. Oder meint Laotse die Bücher, die ich nicht habe, über die ich spreche? Und über die Bücher, die ich habe, spreche ich nicht?

Hm, wahrscheinlich meint Laotse es eher abstrakt.

Also anderes Beispiel: Ich bin (alles theoretisch bitte) psychisch krank, darüber spreche ich nicht (wobei ich das eigentlich falsch finden würde. Weil sowas DARF UND SOLLTE NICHT…

Ursprünglichen Post anzeigen 235 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s