es kann nur eine geben

ich hab ja schon mal erzählt, dass mein mann (der immer noch mein mann ist) kocht. ich kann genau drei gerichte kochen. wenn man mal von nudeln oder eiern absieht. also natürlich könnte ich vielleicht auch noch mehr kochen. frage wäre, ob das auch schmecken würde. mir fehlt einfach das quentchen geduld zum kochen (jeder der mich kennt, fängt spätestens jetzt an zu lachen. weil wenn ich eins nicht habe, dann geduld). aber wenn ich meine kinder frage, was sie essen wollen (und wenn sie genau wissen, dass ich koche), dann kommt meist linsensuppe. freu ich mich. weil die esse ich auch total gerne und die mache ich auch gerne. ist auch immer schön einfach. letztens war ich nicht da und mein mann (bleibt mein mann) dachte so, toll kann ich auch. und machte genau, aber wirklich ganz genau die gleiche linsensuppe (oder heisst es die selbe? brauch auch keiner zu erklären. hab ich beim nächsten mal wieder vergessen. gibt ja so sachen, die flutschen immer durch). und? was passiert? und das schreibe ich jetzt mit einem inneren gefühl der genutuung. kids sagen: ne, bei der mama schmeckt das aber besser. hat mein mann nicht verstanden. gleiche marke. dose auf. inhalt in topf. warm gemacht. genau wie ich das immer mache. erklären kann ich mir das auch nicht. gut finde ich das trotzdem.

Advertisements

3 Gedanken zu “es kann nur eine geben

  1. Pingback: [Seite 32] Jetzt kocht sie auch …. | wortgeflumselkritzelkram

  2. Pingback: essen wie bei muttern – blogparade | wortgeflumselkritzelkram

  3. Pingback: inspired by… | wortgeflumselkritzelkram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s