heute morgen habe ich einen satz im radio gehört: gestern abend war das, was heute auch wieder ist. ok . meine güte. was denn? was schlimmes passiert?  ich hab doch zeitung gelesen. irgendwas übersehen?
die auflösung. champions league…wird das überhaupt so geschrieben? erstmal googlen. doch. scheint so zu stimmen. mit fußball hab ich´s  ja nicht so. klar. auch ich hab so nen grün-weißen lieblingsverein. Könnte aber noch nicht mal sagen, wer da grade trainer ist. früher war das irgendein Tier. aber jetzt? ne, keine ahnung
hätte aber alles mögliche sein können. gibt ja so einiges, was gestern abend war und heute auch wieder. abendessen. sonnenuntergang. kids, die nicht ins bett wollen. die 27. wiederholung irgendeiner schnulze im tv. oder weltbewegenderes. wie wellen am strand. wind, der sand durcheinander wirbelt oder waffenruhe irgendwo oder weltfrieden (klischees – ich weiß) oder…?
wäre ja auch alles schön gewesen. aber champions league für den anfang ist ja auch nicht schlecht….

und was fällt euch dazu ein?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s