?!

es gibt so tage, da bist du nicht mehr kritikfähig. hast keine wörter mehr, die haut ist bis zum zerreißen gespannt und dünner als papier. jedes wort des anderen ist falsch und berührungen treiben dich in den wahnsinn. deine gedanken machen krank und gefühle werden von angst beherrscht. strudel lassen dich kreiseln, ohnmächtig fallen. rettungsringe willst du nicht. nur du selbst kannst dich aus dem irrsinn ziehen. heute hebst du nicht mehr ab, weil du dich selbst am boden des irrsinns angekettet und den schlüssel im brunnen der verzweiflung versenkt hast. aber denk immer dran: nach den wirren der nacht erhebt sich der sonnenaufgang. zögernd manchmal, stockend, aber verlässlich.

Advertisements

5 Gedanken zu “?!

  1. …es kann ja nicht immer regnen. Aber ich kenne das sehr gut. 😉 Dünnhäutig zu sein ist zwar (und vor allem auch für die Mitmenschen) sehr anstrengend, ermöglicht manchmal aber auch ganz intensive Momente:) Herzliche Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s