100 Worte über meinen Räuberhauptmann

Nachdem ich hier meine 100 Worte über das Elfenmädchen geschrieben habe, ist nun natürlich auch mein Räuberhauptmann dran …. Los geht´s … Der Räuberhauptmann verfügt über einen unendlichen Bewegungsdrang und ist oft kaum zu bremsen. Sein Bedürfnis, sich von uns frei zu strampeln ist groß und wenn er etwas will, entwickelt er enormen Ehrgeiz. Er…

[abc.etüden]

Ich wage es und beteilige mich ab sofort bei den abc.etüden, die von Christiane veranstaltet werden. Es geht darum, zu folgenden drei Wörtern (die diesmal von Wortwabe gespendet wurden) einen Text aus maximal 10 Sätzen zu verfassen. Treppenstufen Milchkaffee Komm! Komm jetzt endlich! Langsam und mühsam steige ich die Treppenstufen empor, die in den fünften Stock […]

Heute lese ich …

Heute lese ich … „Das Rauschen in unseren Köpfen“ von Svenja Gräfen, erschienen 2017 bei Ullstein fünf. Zum Inhalt lt. Verlagshomepage: Lene lebt mit ihrer besten Freundin in einer WG in einer großen Stadt, ihre liebevolle Familie und der Freundeskreis geben Halt. Als sie Hendrik begegnet, scheint ihr Glück perfekt. Sie plant eine gemeinsame Zukunft,…

[Wochenrückblick] …

As time goes by …. wie kann es eigentlich sein, dass schon wieder Sonntag und Zeit für den wöchentlichen Rückblick von Nela ist? Was hast du in der letzten Woche erlebt? Nichts und alles habe ich erlebt: wieder kranke Kinder (was ist da eigentlich gerade los?), zum vorletzten mal Malkurs, neuen Hasen besorgt, damit das […]

[BUCHweltreise] Heimatland

Da ich in Deutschland lebe und dieses Land als meine Heimat bezeichne, reise ich für die BUCHweltreise auch in Deutschland umher und zwar mit dem Buch „So viel Anfang war noch nie – Notizen aus der ostdeutschen Provinz“ von Christhard Läpple (erschienen 2017 im btb Verlag).   Zum Inhalt lt. Verlagshomepage: Nennen wir es „Herzdorf“,…

Heute lese ich …

Heute lese ich … „The couple next door“ von Shari Lapena, erschienen 2017 bei Bastei Lübbe. Zum Inhalt laut Verlagshomepage: Jedes Paar hat seine Geheimnisse. Manche sind tödlich …  Deine Nachbarin möchte nicht, dass du dein Baby zur Dinnerparty mitbringst. Dein Ehemann sagt, das sei schon in Ordnung. Ihr wohnt ja gleich nebenan. Außerdem habt…

[abc.etüden] Auf einen Kaffee …

Ich wage es und beteilige mich ab sofort bei den abc.etüden, die von Christiane veranstaltet werden. Es geht darum, zu folgenden drei Wörtern (die diesmal von Wortwabe gespendet wurden) einen Text aus maximal 10 Sätzen zu verfassen. Treppenstufen Milchkaffee Komm! Komm jetzt endlich! Langsam und mühsam steige ich die Treppenstufen empor, die in den fünften Stock…